+86 025-52110956           sales@liskonchem.com

Produktkategorie

Anteil an:

4-Aminotetrahydropyran.

  • 38041-19-9.
Verfügbarkeitsstatus:
Name 4-Aminotetrahydropyran.
Grundinformation
Synonyme 4-Aminotetrahydro-2H-Pyran;
CAS-Nummer 38041-19-9.
Formel C5H11NO.
Molekulargewicht 101.15
Blinkender Punkt 54 ° C
Siedepunkt 60 ° C
Dichte 0.977g / cm3at 25 ℃
Lagertemperatur Unter Argon oder Stickstoff lagern
Brechungsindex N20 / D 1.463
Sicherheitsinformation
Gefahrencodes Xi, xn.
Risikomanträge 10-34-41-22-37 / 18.
Sicherheitsaussagen. 16-26-36 / 37/39-39
Ridadr. 2734
Verpackungsgruppe III.
HS-Code 29321900
Beschreibung
4-Aminotetrahydropyran enthält den Tetrahydropyran-Ring, der das am häufigsten gemeldete dreidimensionale Ringsystem in vermarkteten Medikamenten ist und zweitweilig zum Phenylring ist, wenn zweidimensionale Ringe enthalten sind. Es kann als Reaktant / Reagenz in der Synthese von Aminothiazolverbindungen zur Verwendung bei der Behandlung von Krebs verwendet werden. Sein Gerüst ist in der Drogenerkennung für die Krebsbehandlung sehr nützlich.


Vorherige: 
Nächste: